Auf große Begeisterung ist das Ernährungsseminar am vergangenen Freitag und Samstag bei den Teilnehmern aus dem AktivSport SAXONIA gestoßen.

Der renommierte Dozent und Diplomernährungsberater, Uwe von Renteln lehrt am Institut für angewandte Osteopathie und der Osteopathie Schule Deutschland sowie Ernährungstrainer der Leichtathletik und Judo Nationalmannschaft. Seit vielen Jahren arbeitet er erfolgreich mit Hochleistungssportlern, Firmen sowie Privatpersonen zusammen. Es gibt keine Zweifel daran, dass der optimale Erfolg eines Trainings ganz erheblich von einer richtigen und der jeweiligen, für die Sportarten typische Ernährung abhängig ist. Für das auf Sportler speziell ausgerichtete Seminar zu Ernährungsstrategien im Sport fand gerade unter den Sportler großen Anklang. Gerade neue Erkenntnisse auf dem Gebiet des Stoffwechsels und seine Beeinflussung durch die Ernährung haben klar gezeigt, dass durch eine optimale und gezielte Ernährung das Leistungsstreben der Sportler ganz erheblich unterstützt werden kann, wenn die Ernährung in das Training integriert wird. Ob Ausdauer, Muskelaufbau, Fettreduktion oder Wettkampfvorbereitung - nur in der Kombination mit der Ernährung werden zusätzliche Leistungsreserven und Erfolge generiert. Mit großem Erfolg betreut er ebenfalls das Wettkampfteam des AktivSport SAXONIA.