Hochintensives Intervalltraining – kurz HIIT

ist eine spezielle Art des Ausdauertrainings / Ganzkörpertraining.

Dabei treiben wir den Puls ordentlich in die Höhe.

Diese Art des Trainings verbrennt sehr viel Energie…. und,  je länger wir trainieren, desto mehr Energie verbrennen wir.

Nach regulärem Ausdauertraining fährt der Stoffwechsel schnell wieder herunter. Beim HIIT verbrennt man nach einer kurzen, aber intensiven Trainingseinheit über Stunden viel mehr Energie – durch den Nachbrenneffekt. Genau das ist die Idee beim Hochintensiven Intervalltraining (HIIT).

Ein HIIT Training haben wir wie folgt aufgebaut:

  • Hochintensive Phase: In 40 Sekunden trainieren wir bis an unsere Grenzen, raus aus dem Komfort-Bereich.
  • Erholungsphase: Anschließend erholen wir uns 20 Sekunden lang.

… dies wird in 3 Runden a 8 Übungen ausgeführt!

 

Foto: Dieter Koch, Grimma