Die „Highlander“ des AktivSport SAXONIA waren zu den mittlerweile 20. Highland Games Spielen sportlich unterwegs.

Bei dem großartigen Event mit schottischer Nationalkultur in traumhafter Kulisse an den Muldenwiesen und im Schloss von Trebsen konnten die „Warlords“ (Clan-Name unserer Highlander) ihre Kräfte mit 29 anderen Amateurmannschaften messen. Typische schottische Disziplinen wie Baumstammwerfen, Gewichtwerfen, Steinstoßen oder Whiskyfassrollen stehen bei so einem Wettkampftag auf der Tagesordnung wobei die Heavies (Profikämpfer) um Bestweiten- und höhen kämpfen. Unsere Athleten erreichten einen sagenhaften 5. Platz bei den Masters und auch einen herausragenden 5. Platz bei den Heavies. Tausende Besucher verfolgten dieses spannende Spektakel und konnten neben den Wettkämpfen eine bunte Show voller schottischer, irischer und keltischer Kultur erleben.



Foto: AS SAXONIA e.V.