Ebenso von der aktuellen Situation ist das Karate Wettkampfteam des AktivSport SAXONIA betroffen.

Mit inzwischen drei absolvierten Wettkämpfen startete das Wettkampfteam ins neue Jahr.

Zum letzten Turnier der diesjährigen Wettkampfsaison fuhren 9 Athleten des AktivSport SAXONIA mit Trainern, Betreuern und Eltern am 22. November in die Nähe von Rotterdam.

In der letzten Winterferienwoche durchliefen die 11 bis 15 Mädchen und Jungen des Karate Wettkampfteams drei intensive Trainingstage.

Zum vorletzten Turnier starteten am 09.November 16 Teilnehmer des AktivSport SAXONIA Team zum Internationalen Kinder– und Jugendturnier in Schweinfurt. Über 150 Teilnehmer, überwiegend aus Deutschland sowie der Schweiz, Belgien, Ukraine, Tschechien und Ungarn traten vom Videnin Dojo ausgerichteten Wettkampf an.